Website erstellen lassen Agentur, Werbeagentur, Konstanz am Bodensee, Jesana Media Design

Professionelle Website erstellen lassen – Webagentur in Konstanz am Bodensee

Heutzutage ist es fast schon selbstverstĂ€ndlich, dass jedes Unternehmen eine eigene Website hat. Doch was ist, wenn man sich als Unternehmen nicht mit dem Thema Webdesign auskennt oder Inhouse einfach keine Zeit und KapazitĂ€t hat, um sich darum zu kĂŒmmern?

Genau dafĂŒr gibt es die Option, sich eine Website erstellen zu lassen, professionell von einer Agentur oder einem Freelancer. Das Projekt „Website erstellen lassen“ muss dabei fĂŒr Sie weder zeitaufwendig noch langwierig werden, denn bei einem gemeinsamen Projekt (z.B. mit mir als Ihre Werbeagentur) ĂŒbernehme ich den grĂ¶ĂŸten Teil, gerne auch in Kooperation mit einer guten Texterin / Copywriterin.

 

Website erstellen lassen – was gibt es im Vorfeld zu beachten?

 

Das Ziel der Website

ZunĂ€chst sollten Sie sich ĂŒberlegen, was Sie mit Ihrer Website erreichen möchten. Möchten Sie einfach nur informieren oder sollen potenzielle Kunden direkt auf Ihre Dienstleistungen oder Produkte aufmerksam werden? Das ist wichtig, damit die Website genau auf Ihre BedĂŒrfnisse und Ziele zugeschnitten werden kann.

 

Auswahl der Werbeagentur

Dann geht es an die Wahl der Webagentur. Hier lohnt es sich, sich umzuschauen und Referenzen sowie die eigene Website der Agentur anzuschauen. Ein erstes KennenlerngesprĂ€ch kann helfen, herauszufinden, ob die Chemie stimmt, die Agentur / der Freelancer vertrauensvoll wirkt und ob das Projekt vom Dienstleister auch wie gewĂŒnscht umgesetzt werden kann. In diesem GesprĂ€ch können außerdem alle Fragen gestellt und ein erster grober Fahrplan fĂŒr die Website entworfen werden.

 

Umsetzung & Design Ihrer Website

Nun kommt der aufregende Teil: das Design! Hier ist es wichtig, dass das Webdesign zu Ihrem Unternehmen und Ihrer Zielgruppe passt und diese anspricht. Wenn Sie zum Beispiel ein junges und trendiges Unternehmen haben, wĂ€re ein modernes und auffĂ€lliges Design vielleicht besser als ein klassisches und zurĂŒckhaltendes. Je nach Branche und Thema (z.B. Anwaltskanzlei, Bestattungsunternehmen, Handwerkerfirma, Brautkleidladen etc.) kann das passende Design und Erscheinungsbild stark variieren. Aber keine Sorge: Bei einer Zusammenarbeit ist es meine Aufgabe fĂŒr Sie das individuell und passende Erscheinungsbild / Design zu kreieren, sie mĂŒssen sich darum nicht den Kopf zerbrechen 😉

 

Der Inhalt Ihrer Website

Last but not least: der Inhalt. Hier kommt es darauf an, dass die Informationen auf der Website verstÀndlich und ansprechend prÀsentiert werden. Dass alle wichtigen Inhalte enthalten sind, alle offenen Fragen der Zielgruppe behandelt werden und die Seite dazu animiert sich bei Ihnen zu melden oder Ihr Produkt / Ihre Dienstleistung zu kaufen.

Auch die Suchmaschinenoptimierung sollte nicht vernachlĂ€ssigt werden, damit Ihre Website auch gefunden wird. Das Thema Suchmaschinenoptimierung und Auffindbarkeit bei Google (organisch, z.B. ĂŒber einen Blog oder bezahlt via Werbeanzeigen / Google Ads) ist ein riesiges Thema und soll an dieser Stelle nicht weiter behandelt werden.

 

Fazit

Eine Website erstellen lassen kann fĂŒr Sie eine tolle Option sein, um sich als Unternehmen online zu prĂ€sentieren. Machen Sie sich nicht zu viele Gedanken um Umfang, Inhalt und Design, denn dafĂŒr gibt es professionelle Agenturen und Freelancer mit jahrelanger Erfahrung, die das nötige Know-How mitbringen und Sie umfassend beraten.

 

Professionelle Website erstellen lassen Preis / Festpreis

Eine professionelle Website kann fĂŒr Unternehmen von unschĂ€tzbarem Wert sein. Sie kann als Visitenkarte im Internet dienen, potenzielle Kunden ansprechen und sogar den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen steigern. Doch wie viel kostet eine professionelle Website eigentlich? Diese Frage beschĂ€ftigt viele Unternehmen, die darĂŒber nachdenken, eine neue Website erstellen zu lassen.

Wenn Sie im Internet nach der Frage suchen „Was kostet eine professionelle Website“ werden alle möglichen Ergebnisse zwischen 2.500 Euro und 20.000 bis 30.000 Euro oder mehr ausgegeben.

 

Wovon ist der Website Preis abhÀngig?

Wichtig ist hierbei die Unterscheidung ob es sich:

1) Um eine Informationswebsite handelt, die eine Beschreibung Ihrer Firma, Produkte & Dienstleistungen und ggf. einem Blog und Kontaktformular enthÀlt und auf Basis eines CMS (Content Management Systems) wie WordPress, Joomla, Typo3 entwickelt wird oder

2) Ob es sich bei der Website um eine komplett individuelle Programmierung mit individuellen Funktionen und ggf. eigens programmierten Tools und sogar Systemanbindungen handelt.

Ein weiterer wichtiger Punkt, der ĂŒber den Preis entscheidet, ist der Umfang der Website. Besteht Ihre Seite aus 5 – 8 Seiten (z.B. Home, Leistungen, Über uns, Blog, Kontakt) oder handelt es sich um eine Website mit 30+ Unterseiten oder gar einen Webshop?

Bei den meisten Informationswebsites fĂŒr klein- und mittelstĂ€ndische Unternehmen handelt es sich um Ersteres. Eine Website mit 5 – 8 Unterseiten, einem Blog, ein Kontaktformular und ggf. ein Terminbuchungstool. Hier habe ich fĂŒr Sie beispielhaft eine Übersicht ĂŒber Preise und den Umfang der Websites aufgefĂŒhrt.

 

Weitere Faktoren, die ĂŒber den Preis einer Website entscheiden

Je umfangreicher die Website ist, desto mehr Zeit und Arbeit wird in die Erstellung investiert werden mĂŒssen. Auch die Wahl des Webdesigners oder der Agentur hat Einfluss auf den Preis. Es gibt gĂŒnstigere Anbieter, die oft auf Standard-Templates zurĂŒckgreifen und weniger Individualisierungsmöglichkeiten bieten. Es gibt Freelancer / kleine Agenturen (wie mich) die Ihre Website individuell erstellen aber durch die eigene GrĂ¶ĂŸe deutlich geringere Fixkosten haben und auf der anderen Seite gibt es auch Agenturen, die sich auf aufwendige Webentwicklungen spezialisiert haben, aus einem Team von Entwicklern bestehen haben und dementsprechend höhere Preise verlangen.

Eine weitere Kostenkomponente ist die Integration von Zusatzfunktionen wie beispielsweise Online-Shops, Reservierungssysteme oder die Anbindung an soziale Medien. Je mehr Funktionen eine Website haben soll, desto höher sind in der Regel auch die Kosten.

 

Website erstellen lassen – Preise

Eine grobe Preisvorstellung fĂŒr eine professionelle Website kann zwischen 2.500€ und 10.000€ liegen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es bei der Erstellung einer Website nicht nur um die einmalige Investition geht. Eine Website muss / sollte auch regelmĂ€ĂŸig gewartet und aktualisiert werden, um einwandfrei zu funktionieren und stets auf dem neuesten Stand zu sein.

Es ist daher empfehlenswert, bei der Wahl des Webdesigners, Freelancers oder der Agentur nicht nur auf den Preis zu achten, sondern auch auf die Erfahrung und Expertise des Anbieters. Eine professionelle Website ist eine Investition, die sich langfristig auszahlen kann und sollte daher sorgfÀltig geplant und von einem vertrauensvollen Anbieter umgesetzt werden.

Website professionell erstellen lassen – gerne unterstĂŒtze ich Sie dabei!

Gerne unterstĂŒtze ich Sie als Werbe- und Marketingagentur / Freelancer in Konstanz am Bodensee bei der Erstellung Ihrer Website. Mit 10+ Jahren Erfahrung in der Erstellung von WordPress Websites fĂŒr klein- und mittelstĂ€ndische Unternehmen und SelbststĂ€ndige berate ich Sie gerne umfassend und nehme Ihnen den grĂ¶ĂŸten Teil der Arbeit ab. Eine Vorbereitung fĂŒr eine Zusammenarbeit ist Ihrerseits nicht notwendig, alle offenen Fragen klĂ€ren wir direkt in einem persönlichen GesprĂ€ch – entweder vor Ort in Konstanz oder im gesamten deutschsprachigen Raum ĂŒber ein Zoom / Teams Meeting.

Sprechen Sie mich gerne an oder wĂ€hlen Sie direkt einen Termin in meinem Kalender (es öffnet sich Calendly) fĂŒr unser erstes Kennenlernen aus.

Ich freue mich auf Sie! Mit herzlichen GrĂŒĂŸen

Nadine Jehle

Jetzt Anfrage stellen

3 + 15 =

Wieviel kostet es eine Website erstellen zu lassen?

Eine professionelle Website kann fĂŒr Unternehmen von unschĂ€tzbarem Wert sein. Sie kann als Visitenkarte im Internet dienen, potenzielle Kunden ansprechen und sogar den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen steigern. Doch wie viel kostet eine professionelle Website eigentlich? Diese Frage beschĂ€ftigt viele Unternehmen, die darĂŒber nachdenken, eine neue Website erstellen zu lassen.

Die Kosten fĂŒr eine professionelle Website hĂ€ngen von verschiedenen Faktoren ab. Zum Beispiel spielt die Art der Website eine Rolle. Soll es eine einfache Landingpage sein, oder eine umfangreiche Website mit vielen Unterseiten und Funktionen?

Wer kann mir eine Website erstellen?

Die Erstellung einer professionellen Website ĂŒbernimmt in der Regel eine Werbeagentur, Marketingagentur, ein Webdesigner (wichtig: achten Sie darauf dass es kein reiner Designer ist, sondern die Website auch umgesetzt wird) oder ein Freelancer.

Was ist der Unterschied zwischen einer Homepage und einer Website?

Im Allgemeinen werden die Begriffe „Homepage“ und „Website“ oft synonym verwendet, aber es gibt einen subtilen Unterschied. Die Homepage ist der erste Bildschirm, den Besucher einer Website sehen, wenn sie die URL in ihren Browser eingeben oder auf einen Link klicken. Es ist normalerweise die Hauptseite, auf der Besucher willkommen geheißen werden und eine Übersicht ĂŒber den Inhalt der Website erhalten.

Eine Website hingegen ist ein Sammelbegriff fĂŒr alle Webseiten, die im Zusammenhang mit einem bestimmten Thema oder einer bestimmten Organisation stehen. Eine Website kann aus vielen verschiedenen Seiten, einschließlich der Homepage, bestehen und bietet normalerweise Informationen, Produkte oder Dienstleistungen an. Die Homepage ist also nur ein Teil einer Website – quasi die Startseite.

Ist eine Homepage kostenlos?

Nein. Es gibt sicherlich Angebote von Baukastensystemen und Google, mit denen Sie sich eine kostenfreie Landingpage erstellen können. Eine richtige und professionelle Website ist aber immer mit einer Investition (fĂŒr die Umsetzung) verbunden und birgt laufende Kosten fĂŒr die Domain (www.name.de) und das Webhosting (Server und Datenbanken auf denen die Website lĂ€uft).

Was bringt mir eine Homepage?

Hier sind ein paar Vorteile einer professionellen Homepage / Website:

1. Erhöhung der Sichtbarkeit und Reichweite des Unternehmens im Internet.
2. Möglichkeit, Kunden und Interessenten rund um die Uhr zu informieren und zu erreichen.
3. Verbesserung des Images und der GlaubwĂŒrdigkeit des Unternehmens durch eine moderne und ansprechende Website.
4. Steigerung der Kundenzufriedenheit durch einen benutzerfreundlichen und informativen Webauftritt.
5. Erschließung neuer Zielgruppen und Kunden durch eine gezielte Suchmaschinenoptimierung (SEO).
6. Möglichkeit, Produkte und Dienstleistungen online anzubieten und somit den Umsatz zu steigern.

Was kostet mich eine Homepage im Monat?

Die monatlichen Kosten fĂŒr eine Website sind abhĂ€ngig vom Anbieter, bei dem die Domain registriert und die Website gehostet ist. HierfĂŒr gibt es gute und schlechte Anbieter. Anbieter, die ihr Geld in Marketing und Bekanntheit stecken und andere, die in gute Technik, schnelle Server und einen guten Support investieren.

Auch sind die laufenden Kosten fĂŒr eine Website davon abhĂ€ngig, ob es sich um eine kleine Website oder einen umfangreichen Onlineshop oder eine Seite mit viel Traffic handelt. FĂŒr die meisten Websites fĂŒr klein- und mittelstĂ€ndische Unternehmen kann man mit 10 – 20 Euro pro Monat rechnen. Weitere Kosten die anfallen sind z.B. ein regelmĂ€ĂŸiger Wartungsvertrag mit ihrem Webdesigner / ihrer Agentur, bei dem in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden Updates durchgefĂŒhrt und Backups angefertigt werden.

Updates fallen bei modernen Websites z.B. fĂŒr das Theme, fĂŒr die WordPress Installation und verwendete Plugins an. Auch die PHP Version des Servers sollte immer auf dem aktuellen Stand sein.

Bewertungen auf Google

Jetzt Termin vereinbaren

Nadine Jehle | info@jesana-media.de

Sie sind an einer Beratung oder einem gemeinsamen Projekt interessiert?
Ich freue mich ĂŒber Ihre Anfrage per E-Mail, Kontaktformular oder Online-Terminbuchungstool.

Weitere BeitrÀge